Initiatoren und Auftraggeber

Initiatoren und Auftraggeber der Internetseite www.auditorix.de sind die Initiative Hören e.V., eingetragener Verein, und die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM), rechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts:

Initiative Hören e.V.
Vertretungsberechtigter: Prof. Karl Karst
Projektleitung: Helga M. Kleinen
Marienstraße 3
D- 50825 Köln

post[at]initiative-hoeren.de
www.initiative-hoeren.de

Landesanstalt für Medien NRW
Vertretungsberechtigter: Dr. Tobias Schmid
Projektleitung: Mechthild Appelhoff, Lara Zeyßig
Postfach 10 34 43, D-40025 Düsseldorf
Zollhof 2, 40221 Düsseldorf

info[at]lfm-nrw.de
www.lfm-nrw.de

Verantwortlicher nach § 55 RStV

AUDITORIX-Projektbüro
Ein Gemeinschaftsprojekt der INITIATIVE HÖREN e.V. und der Landesanstalt für Medien NRW
c/o INITIATIVE HÖREN e.V.
Marienstr. 3 50825 Köln
Telefon: 0221 30170560
Telefax: 0221 30170570

team[at]auditorix.de
webmaster[at]auditorix.de

Redaktion und Produktion

Redaktionelle Leitung: Helga Kleinen
Autoren: Bettina Mittelstraß, Helga Kleinen, Eva-Maria Marx
Illustrationen/Grafik: René Schulz
Komposition/Musik: Ulrich Kisters

Kinder-Interviews/ Experten erzählen: Helga Kleinen, Katharina Gödde, Videos: Daniel Peitz, Fotos: Helga Kleinen
Html-5 Programmierung Spiele, Film-Clips, Kinder-Interviews: mach-parat

Design und Programmierung Webseite: frauschwerdtner  

Audioregie und Produktion: Gabriele Faust
Tonaufnahmen und Schnitt: Tjard Reimann, Timo Becker

Sprecher/-innen: Isabelle Archan, Karin Buchali, Sigrid Burkholder, Anja Lais, Anja Niederfahrenhorst, Karl Heinz Herber, Bodo Primus, Volker Risch, Simon Roden, Ernst-August Schepmann, Sebastian Schmeck (AUDITORIX)

Kinder-Reporter: Ruth Huber, Philipp Janetzki, Xaver Wegeler

Interviewpartner: Jörg Siebenhaar, Ernst-August Schepmann, Henrik Albrecht, Theresia Singer, Ulla Illerhaus, Petra Feldhoff

Fachberatung Hören und Zuhören: Prof. Karl Karst
Fachberatung Stimme und Sprechen: Dr. Marita Pabst-Weinschenk
Fachberatung schulische Didaktik: Helga Peters, Ulrike Gemein, Anne Mehlem

Nutzungsbestimmungen

Die Website www.auditorix.de der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) und der Initiative Hören dient allgemeinen Informationszwecken. Ihr Inhalt ist unverbindlich. LfM und Initiative Hören sind bemüht, die Website aktuell zu halten. Sie übernehmen aber in keinem Fall die Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit, Qualität oder Quelle sowie Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Eine Haftung der LfM und der Initiative Hören für Schäden, die durch die Nutzung der angebotenen Information auf der Website verursacht werden, ist ausgeschlossen.

Die Website enthält außerdem Verweise (Links) zu Servern anderer Unternehmen oder Organisationen. LfM und Initiative Hören übernehmen keine Gewähr oder Haftung für den Inhalt, die Vollständigkeit, die Qualität, die Quelle oder die Aktualität der auf diesen Seiten dargebotenen Informationen oder der von diesen Seiten heruntergeladenen Dateien.

LfM und Initiative Hören erklären ausdrücklich, dass sie keinen Einfluss auf die Gestaltung der Inhalte der gelinkten Seiten hat. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei Ihnen angezeigten Links und Banner führen.

Das Setzen eines Links von Websites Dritter zur Website www.auditorix.de ist nur erlaubt, wenn kenntlich gemacht wird, dass es sich um Inhalte der Website www.auditorix.de handelt und diese Inhalte nicht in Verbindung mit Inhalten fremder Dritter gebracht werden. Dies gilt in den Fällen, in denen die Inhalte Dritter den Interessen der LfM und der Initiative Hören widersprechen und insbesondere für Websites mit ungesetzlichen Inhalten. Jegliche Vervielfältigung durch Dritte, ob auf elektronischem oder anderem Weg, ist untersagt. Hierzu gehören insbesondere:

  • die körperliche Vervielfältigung (CD-ROM, Druckerzeugnisse etc.)
  • die anderweitige Zugänglichmachung des Inhalts an die Öffentlichkeit.

Dies gilt auch für

  • die anderweitige Zugänglichmachung von Teilen des Inhalts an die Öffentlichkeit
  • das Spiegeln der gesamten Web-Sites oder Teilen hiervon
  • die Übernahme der gesamten Struktur oder Teilen hiervon
  • die Übernahme des Navigationssystems
  • die anderweitige Bearbeitung und Übersetzung, sofern diese ohne schriftliches Einverständnis der LfM und der Initiative Hören erfolgt.