Lernsoftware - CD-ROM mit Audio-CD

Die AUDITORIX-Hörwerkstatt

Auditorix - ein neugieriger, kleiner Löffelhund mit großen Ohren - führt als Leitfigur durch die im Jahr 2008 veröffentlichte gleichnamige Hörwerkstatt. Die von der SCHULE DES HÖRENS entwickelte CD-ROM ist kein PC-Spiel, sondern eine in Lehrer- und Schülerteil gegliederte und aufeinander abgestimmte Lernsoftware.

Interaktive Spiele, Filme, Mini-Features, Interviews mit Hörspielprofis, eine Geräuschesammlung, Geräuschrezepte, Textvorlagen, Arbeitsblätter, eine Schnittsoftware, eine große Auswahl an frei nutzbaren Musikstücken – die Auditorix Hörwerkstatt bietet didaktisch vielseitig einsetzbares Material rund um das Thema Hörspiel. Auditorix orientiert sich an den curricularen Vorgaben der Grundschule, kann aber auch im Offenen Ganztag, in der freien Jugendarbeit oder Medienpädagogik eingesetzt werden.

Die verschiedenen Module mit ihren vielfältigen Inhalten wollen für gutes Hören und gute Hörspiele sensibilisieren und die Hör- und Zuhörkompetenz der Kinder fördern. Sie können einzeln aber auch aufeinander aufbauend genutzt werden. In der Grundschule kann Auditorix zum Beispiel im Deutschunterricht, im Fach Musik oder im Rahmen der Medienerziehung zum Einsatz kommen. Die Produktion eines Hörspiels kann eine Projektwoche füllen oder über ein ganzes Schuljahr verteilt stattfinden. Kleine Spiele und Übungen zur Atmung, Stimme und Bewegung können zwischendurch für Entspannung von Kindern sorgen. Die Hörwerkstatt AUDITORIX kann flexibel eingesetzt werden – natürlich auch außerhalb der Schule.

Hörwerkstatt bestellen

Die AUDITORIX Hörwerkstatt, ein Medienpaket bestehend aus einer CD-ROM mit Audio-CD, kann kostenlos über den Warenkorb der LfM bezogen werden. Die Abgabemenge ist auf maximal ein Exemplar beschränkt, für größere Mengen kontaktieren Sie bitte die LfM unter medienkompetenz[at]lfm-nrw.de.

Bibliographische Angaben:
AUDITORIX Hörwerkstatt
Herausgegeben von der Landesanstalt für Medien NRW (LfM)
ISBN: 978-3-940929-04-4