AUDITORIX: AKTUELLES

Neu: Medienpass NRW aktualisiert!

Veranstaltungen in 2018

Bildung ist der entscheidende Schlüssel, um alle Heranwachsenden an den Chancen des digitalen Wandels teilhaben zu lassen. Deshalb hat es sich sowohl die Kultusministerkonferenz als auch die Landesregierung Nordrhein-Westfalen zur Aufgabe gemacht, Kompetenzen für die digitale Welt zu formulieren. Allen Kindern und Jugendlichen sollen die erforderlichen Schlüsselqualifikationen und eine erfolgreiche berufliche Orientierung bis zum Ende ihrer Schullaufbahn vermittelt und eine gesellschaftliche Partizipation sowie ein selbstbestimmtes Leben ermöglicht werden. Ziel ist es, sie zu einem sicheren, kreativen und verantwortungsvollen Umgang mit Medien zu befähigen und neben einer umfassenden Medienkompetenz auch eine informatische Grundbildung zu vermitteln. (mehr lesen: Ziele des Medienpass NRW)

Der Kompetenzrahmen Medienpass NRW wurde im Oktober 2017 aktualisiert. Neben der Ausweitung von fünf auf sechs Kompetenzbereiche (neu: "Problemlösen und Modellieren") ist eine der wichtigsten Änderungen, dass es nur noch einen einzigen Rahmen für alle Stufen gibt. Die Differenzierung, abhängig von Schulform und Altersstufe, erfolgt künftig durch die Komplexität der jeweiligen Unterrichtsbeispiele zu den einzelnen Teilkompetenzen. Weiterführende Schulen, die auf Basis des Kompetenzrahmen Medienpass NRW ihr Medienkonzept erstellen, müssen also auch nur noch ein Raster systematisch auf alle Fächer bzw. Fachgruppen verteilen.

Informationen zum neue Kompetenzrahmen Medienpass NRW in der aktualisierten Fassung 2017 und eine Fassung im Download finden Sie hier.

Fortsetzung der Veranstaltungsreihe „Medienpass NRW vor Ort“ in 2018
Der Kompetenzrahmen Medienpass NRW bietet Unterstützungsmöglichkeiten für jede einzelne Schule mit ihren ganz individuellen Voraussetzungen, pädagogischen Schwerpunkten und Herausforderungen. Diesem zielgruppenorientieren Aspekt wird er mit seiner Reihe „Medienpass NRW vor Ort“ gerecht:, die auch in 2018 fortgesetzt wird. Mit Regionalveranstaltungen in ganz NRW soll den an Schule beteiligten Akteuren vor Ort bedarfsorientiert die Möglichkeit zu Information, Austausch, Kooperation und Vernetzung geboten werden. In diversen NRW-Städten wird es im Rahmen der Medienpass-Veranstaltungen praxisnahe AUDITORIX-Workshops gegeben, diese Termine stehen fest:

  • 17.01.2018 in Neuss
  • 28.02.2018 in Gütersloh
  • 02.03.2018 in Essen (Haus der Technik) > Medienpass-Kongress
  • 20.06.2018 in Bonn

Informationen zum AUDITORIX-Workshop im Rahmen der o. g. Reihe:

AUDITORIX–Hörszenarien selbst entwickeln
Erfahren und entdecken Sie in diesem Workshop, wie Sie mit Ideen und Materialien u. a. von AUDITORIX die Sinnes- und Medienkompetenz von Grundschulkindern fördern können. Die AUDITORIX-Lerneinheiten sind fächerübergreifend, leicht auffindbar und dem Kompetenzrahmen des Medienpasses zugeordnet. Die Online-Medien erleichtern Ihnen einen intensiven Einstieg ins Gestalten von eigenen Hörspielen mit Schülerinnen und Schülern, Techniktricks und -tipps inklusive. Seit 2006 engagieren sich der Bundesverband INITIATIVE HÖREN e.V. und die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) in dem Gemeinschaftsprojekt „AUDITORIX - Hören mit Qualität“ maßgebend für eine medienunterstützte, zielgerichtete Hörbildung und Zuhörförderung bei Kindern.